Geoparc Aktuell

GEOPARC AKTUELL

Wir haben uns wieder einiges einfallen lassen, um Ihnen und Ihrer Familie einen unvergesslichen Ausflugstag im UNESCO-Welterbegebiet des Bletterbaches zu ermöglichen. Neben verschiedenen Wandervorschlägen und geführten GEOTouren haben wir eine Reihe von Veranstaltungen geplant… vieles steht dabei schon fest, manches bereiten wir aktuell noch für Sie vor!

17.06.2018

Dolomites UNESCO Fest

„Die Feste muss man feiern, wie sie fallen“, sagt ein altes Sprichwort. Und wir feiern in diesem Jahr ein großes Fest: Seien Sie dabei und erleben Sie einen Tag im Zeichen des Dolomiten UNESCO Welterbes am Sonntag, 17. Juni ab 10 Uhr im GEOPARC Bletterbach.

Workshops und Spiele für Kinder und Familien, Informationen für Dolomitenfreunde und Welterbefans, Exkursionen und Spaziergänge für Geologieinteressierte und Naturpassionierte, lokale Produkte und feine Gaumenfreuden für Feinschmecker und  Genießer… beim Dolomites UNESCO Fest haben Sie Gelegenheit, das Welterbe mit seinen Besonderheiten, seiner Lebensart und seinen Menschen kennen zu lernen.

Das Dolomites UNESCO Fest am 17. Juni im GEOPARC Bletterbach ist dabei der Höhepunkt einer Veranstaltungsreihe, die am 9. Juni mit der Bergwoche in Sexten beginnt.

Besondere Dolomiten-UNESCO-Fans haben dabei die Möglichkeit, in der Woche einzelne Abschnitte (je nach Schneelage) entlang des neuen GEOTrails vom Pustertal bis zu uns im Unterland zu wandern – oder nur die letzte Etappe des Wanderweges durch das UNESCO Welterbe vom Lavazépass bis zu unserer Laneralm zu begehen. Das ist nichts für Sie? Der Alpenverein und der CAI begleiten Sie an diesem Tag auch vom Aldeiner Dorfzentrum, vom Radeiner GEOMuseum oder vom Wallfahrtsort Weißenstein zu unserem großen Fest – damit Sie an diesem Tag ein Zeichen der Nachhaltigkeit setzen und ein Stück weit auf Ihr Auto verzichten können!

Wir freuen uns auf Sie! Die Aldeiner und Radeiner Vereine sowie die lokalen Produzenten mit Gaumenfreuden und erfrischenden Getränken, das Amt für Naturparke mit der Forstverwaltung,  die Stiftung Dolomiten UNESCO, das Amt für Geologie, das Naturmuseum und das Museo delle Scienze Trento mit dem Geologiemuseum aus Predazzo mit besonderen Einblicken in Ihre Arbeit, spannenden Workshops zu Natur und Geologie, geführten Wanderungen rund um den GEOPARC Bletterbach und allen Informationen zum Dolomiten UNESCO-Welterbe.

Unser neues didaktisches Angebot

Neben unseren didaktischen Angebot „Auf den Spuren der Saurier“ und „Stein, Wasser, Erde“, bieten wir ab Mai 2018 wieder spezielle museumspädagogische Führungen an. Diese beinhalten eine möglich Vorbereitung im Unterricht, eine spannende Führung durch die Bletterbachschlucht mit altersgerechten Spielen und Forschungsaufträgen, sowie die Möglichkeit der Nachbereitung und Präsentation der eigenen Ergebnisse im Unterricht.

Weiterführende Informationen hier.

01.05.2018 - 31.10.2018

Umweltschonend, nachhaltig und kostengünstig…

 … sind wir auch in diesem Jahr wiederum mit dem öffentlichen Bus zu erreichen.

Der Bus fährt vom 1. Mai bis 15. Juni, sowie vom 5. September bis zum 31. Oktober 2018 jeden Dienstag, Donnerstag, Sonntag und Feiertage vom Aldeiner Dorfzentrum bis zum Besucherzentrum GEOPARC Bletterbach – und kann mit dem Südtirol Pass abo+ benutzt werden.

Tägliche Buslinie zwischen 16. Juni und 4. September 2018.

Anfahrt GEOPARC Bletterbach

23.05.2018 - 27.06.2018

Südtirol Balance

Aus dem Alltag fliehen, Ruhe finden und Kraft tanken: Mit Südtirol Balance starten Sie entspannt in den Frühling. Im Rahmen dieser landesweiten Aktion erhalten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer an einer geführten Wanderung durch die Bletterbachschlucht als kleine Erfrischung für unterwegs einen Südtiroler Apfel. Und wenn Sie auf den Geschmack kommen, dann werfen Sie doch einen Blick auf das Südtirol-Balance-Programm des Tourismusvereines Aldein-Radein-Jochgrimm…

In Zusammenarbeit mit dem Verband der Südtiroler Obstgenossenschaften VOG.

10.06.2018 | 24.06.2018

Orchideenwanderungen

Unser Orchideenexperte Johann Madl begibt sich gemeinsam mit Orchideenliebhabern auf die Suche nach den über zwanzig im UNESCO Welterbe vorkommenden Orchideenarten.

Start am Besucherzentrum um 10.00 Uhr.

Anmeldung aufgrund der großen Nachfrage empfohlen.

04.07.2018 | 11.07.2018 | 18.07.2018 | 25.07.2018 | 01.08.2018 | 08.08.2018 | 15.08.2018 | 22.08.2018 | 29.08.2018

Bletterbach for kids

Wolltet Ihr schon immer einmal die Natur und Steine erforschen, spannende Sagen hören oder die Natur aus der Sicht eines Försters oder Jägers erleben? Dann seid ihr im GEOPARC Bletterbach® richtig!

Bletterbach for kids ……… jeden Mittwoch im Juli und August von 10.00 bis 13.30 Uhr für Kinder von 6 bis 12 Jahren.

MI 4. Juli Der Natur auf der Spur  mit unseren GEOPARC Führern
MI 11. Juli Steine, Wasser, Erde  mit unseren GEOPARC Führern
MI 18. Juli Die Natur begreifen  mit unseren GEOPARC Führern
MI 25. Juli Steine, Wasser, Erde  mit unseren GEOPARC Führern
MI 1. August Abenteuer Wald – mit dem Förster (deutsch)
MI 8. August Avventura bosco – (italienisch)
MI 15. August Auf Spurensuche im Wald mit dem Jäger (de + it)
MI 22. August Fiabbe e leggende  con Margret Bergmann per bambini (italienisch)
MI  29. August Sagenwanderung mit Margret Bergmann für Kinder (deutsch)

Start am Besucherzentrum um 10.00 Uhr.

Anmeldung empfohlen.

Sonderführung für Kindergruppen und Familien auf Anfrage.

05.07.2018 | 12.07.2018 | 19.07.2018 | 26.07.2018 | 02.08.2018 | 09.08.2018 | 16.08.2018 | 23.08.2018 | 30.08.2018

GEOExkursion

Bei dieser geführten Wanderung durch das Dolomiten UNESCO Welterbe werden Sie die Bletterbachschlucht vom Taubenleck über das Butterloch bis zum Talschluss „Gorz“ erleben und die geologischen Besonderheiten kennenlernen.

Zu dieser Wanderungen können auch die Lunchpakete, gefüllt mit lokalen Produkten auch vegetarisch, bestellt werden.

Start am Besucherzentrum um 10.30 Uhr.

Anmeldung empfohlen.

Für geschlossene Gruppen Sonderwanderungen auf Anfrage möglich.

06.07.2018 | 13.07.2018 | 20.07.2018 | 27.07.2018 | 03.08.2018 | 10.08.2018 | 17.08.2018 | 24.08.2018 | 31.08.2018

Stein & Wildkräuter

Die Vielfalt der im Dolomiten UNESCO Welterbe Bletterbach® wachsenden Wildkräuter und deren Verwendung im Alltag werden bei der geführten Wanderung aufgezeigt.

Ein|e GEOPARC Führer|in wird Ihnen, neben den geologischen Besonderheiten der Bletterbachschlucht, auch die auf den unterschiedlichen Böden wachsenden Wildkräuter zeigen.

Start am Besucherzentrum um 10.30 Uhr.

Anmeldung empfohlen.

Für geschlossene Gruppen Sonderwanderungen auf Anfrage möglich.

08.07.2018 | 05.08.2018

Geologische Wanderung mit Dr. Evelyn Kustatscher

Frau Dr. Evelyn Kustatscher, Paläontologin am Naturmuseum Südtirol, gibt Freunden der Geologie ihr fundiertes Wissen weiter, geht auf den Lebensraum und die Entstehung von Pflanzenfossilien und Saurierspuren vor 260 Millionen Jahren ein und erklärt die wissenschaftliche Bedeutung des UNESCO-Welterbes.

08.07.2018   in deutscher Sprache
05.08.2018  in italienischer Sprache

Start am Besucherzentrum um 10.00 Uhr.

Anmeldung empfohlen.

24.07.2018

Den Wald entdecken

Die Förster der Forststation Kaltenbrunn werden allen Interessierten die Vielfältigkeit der Flora und Fauna im Gebiet des GEOPARC Bletterbach präsentieren.

Ein|e GEOPARC Führer|in begleitet die Gruppe und kann Details zu den geologischen Besonderheiten der Bletterbachschlucht erzählen.

Start am Besucherzentrum um 10.30 Uhr.

Informationen und Anmeldung im Besucherzentrum Aldein.

21.08.2018

Ausblick in die Vergangenheit

Nach einer Einführung zu den Himmelskörpern im Besucherzentrum, findet am Panoramapunkt eine nächtliche Beobachtung des Sternenhimmels unter dem Motto „Ausblick in die Vergangenheit“ statt.
Treffpunkt ist das Besucherzentrum, wo Sie gemeinsam mit dem Astronomen David Gruber des Planetarium Südtirol zum Panoramapunkt wandern.

Dort können Sie mittels zweier Teleskope unter anderem den zunehmenden Mond inklusive Krater, die Planeten Saturn und Jupiter und einige der schönsten Sternbilder beobachten. Mit ein wenig Glück sausen sogar ein paar Sternschnuppen vorbei.

Zudem wird der Geologe Benno Baumgarten vom Naturmuseum Südtirol auf die besondere Geologie der Sterne und Planeten eingehen.

Warme Kleidung mitnehmen!

Augrund der begrenzter Teilnehmerzahl ist eine rechtzeitige Anmeldung empfohlen.

Stein & Wein

Für Gruppen auf Anfrage.

Die beiden Themen Stein & Wein verbinden zwei Besonderheiten des Südtiroler Unterlandes: Nach einer geführten Wanderung durch das Dolomiten UNESO Welterbe Bletterbach® wird Ihnen in einer Kellerei der Produktionsweg von der Rebe zum Wein, mit anschließender Weinverkostung präsentiert.

Programm:

  • Geführte Wanderung durch die Bletterbachschlucht  3,5 Std.
  • Mittagessen auf einer Alm oder Restaurant nach Wahl
  • Führung durch eine Kellerei mit Weinverkostung  1,5 – 2 Std.

Informationen und Anmeldung im Besucherzentrum Aldein.