Geoparc Aktuell

GEOPARC AKTUELL

Wir haben uns wieder einiges einfallen lassen, um Ihnen und Ihrer Familie einen unvergesslichen Ausflugstag im UNESCO-Welterbegebiet des Bletterbaches zu ermöglichen. Neben verschiedenen Wandervorschlägen und geführten GEOTouren haben wir eine Reihe von Veranstaltungen geplant… vieles steht dabei schon fest, manches bereiten wir aktuell noch für Sie vor!

Unser neues didaktisches Angebot

Neben unseren didaktischen Angebot „Auf den Spuren der Saurier“ und „Stein, Wasser, Erde“, bieten wir ab Mai 2017 neue spezielle museumspädagogische Führungen an. Diese beinhalten eine möglich Vorbereitung im Unterricht, eine spannende Führung durch die Bletterbachschlucht mit altersgerechten Spielen und Forschungsaufträgen, sowie die Möglichkeit der Nachbereitung und Präsentation der eigenen Ergebnisse im Unterricht.

Weiterführende Informationen hier.

01.05.2017 - 31.10.2017

Tag der Mobilität

Wer sonntags auf das Auto verzichtet und die Ausgangspunkte für die Wanderungen in den GEOPARC Bletterbach mit den öffentlichen Verkehrsmitteln erreicht, wird anlässlich eines wöchentlichen Tages der Mobilität von uns belohnt:
 
Jeden Sonntag in der Saison 2017 erhalten die Nutzer unserer öffentlichen Buslinien einen kostenlosen Eintritt in das Dolomiten UNESCO-Welterbegebiet sowie in die Ausstellungen beim Besucherzentrum in Aldein und beim GEOMuseum in Radein!

11.04.2017 - 28.10.2017

Ausstellung „Die Amphibien Südtirols“ im Naturparkhaus Trudner Horn

Veranstaltung unseres Partners:
Naturparkhaus Trudner Horn

Die Amphibien gehören zu den ältesten bekannten Landwirbeltiere. Ihr Name stammt aus dem Griechischen und bedeutet „doppellebig“. Genau das beschreibt auch ihre Lebensweise: Sie leben zum Teil im Wasser und zum Teil an Land. Die Ausstellung „Amphibien Südtirols“ stellt neben Informationspaneelen auch Tiere auf spannende Weise in naturnahen Terrarien vor.

Im Naturparkhaus Trudner Horn.
Eintritt frei.

Stein & Wein

Für Gruppen auf Anfrage.

Die beiden Themen Stein & Wein verbinden zwei Besonderheiten des Südtiroler Unterlandes: Nach einer geführten Wanderung durch das Dolomiten UNESO Welterbe Bletterbach® wird Ihnen in einer Kellerei der Produktionsweg von der Rebe zum Wein, mit anschließender Weinverkostung präsentiert.

Programm:

  • Geführte Wanderung durch die Bletterbachschlucht  3,5 Std.
  • Mittagessen auf einer Alm oder Restaurant nach Wahl
  • Führung durch eine Kellerei mit Weinverkostung  1,5 – 2 Std.

Informationen und Anmeldung im Besucherzentrum Aldein.