GEOWISSEN

Das Projekt

Der GEOPARC Bletterbach ist ein Projekt der Gemeinde Aldein.

Es umfasst:

Finanziert im Rahmen des Programms Ziel 2: Gemeinde Aldein, Land Südtirol Abteilung Natur und Landschaft, Europäische Union und der italienische Staat. Im Jahr 2013 wurde das GEOMuseum in Radein in den GEOPARC Bletterbach integriert.

Am 8. Jänner 2014 beschloss die Südtiroler Landesregierung die Erweiterung des Besucherzentrums in Aldein um 600 Quadratmeter, um so die bestehende Einrichtungen an die neuen Anforderungen anzupassen. Damit soll den Besuchern im erweiterten Besucherzentrum ein erster Überblick über die geologische Struktur der Schlucht und die Erdgeschichte vermittelt werden. Außerdem wird eine Ausstellung über das UNESCO-Welterbe Dolomiten untergebracht.